Goldie im Kindergarten Steinberg


Goldie im “Neuen” Kindergarten Steinberg

 

Zahnarzt besuchte Kindergarten

Stein­berg. (ez) Gol­die und Dr. Chris­toph Kager­bau­er mach­ten sich kürz­lich (Anmer­kung: am 22.1.2020) im Namen der LAGZ und der Akti­on See­lö­we auf zum Haus für Kin­der in Stein­berg, um dort mit den Buben und Mäd­chen in die span­nen­de “Welt der Zäh­ne” ein­zu­tau­chen.

Regel­mä­ßig ist der Fach­mann zu Gast und möch­te dem Nach­wuchs dabei die Scheu vor dem Zahn­arzt­be­such neh­men und zur rich­ti­gen Zahn­pfle­ge und Ernäh­rung ani­mie­ren. Und die Kin­der begrüß­ten ihren Gast gleich mit einem kräf­ti­gen Hal­lo. Den See­lö­wen Gol­die weck­te man mit einem Lied­chen auf und schon ging´s los auf Aben­teu­er­rei­se. Dazu hat­te Gol­die ihre Freun­de mit­ge­bracht, näm­lich Ted­dy, Löwe, Schaf und die klei­ne Schwimm­ente. Mit dem Kamis­hi­bai — einem Holz-“Kino” ging man dem “Mund­werk” näher auf die Spur. Mit von der Par­tie waren auch die prak­ti­schen Freun­de von Gol­die: Bruni Brasch, die freund­li­che Zahn­bürs­te, Bert Becher, den stol­zen Becher und Kla­ra Klecks, die fre­che Tube.

 

Und als nun die Zäh­ne so rich­tig ver­klebt waren und sich unwohl fühl­ten, tanz­te die Zahn­bürs­te über die Zahn­rei­hen bis sie wie­der “blit­ze­blank” waren.

Gol­die erklär­te dabei, wie rich­tig “getanzt” wird. Am Ende sind alle zufrie­den, doch sie brau­chen die Hil­fe de Kin­der, denn die Zahn­bürs­te muss­te gerei­nigt, der Becher gesäu­bert, die Bürs­te mit dem Kopf nach oben in den Becher gestellt und die Tube ver­schlos­sen wer­den. Und damit jeder der Geschich­te daheim nach­ei­fern kann, gab es als Prä­sent von Dr. Chris­toph Kager­bau­er ein Zahn­putz­set sowie einen Gol­die-Magne­ten.

 

Ver­öf­fent­licht im Din­gol­fin­ger Anzei­ger am 27.1.2020